Informationen zur ADAC AutoDiagnose Digital

Die ADAC AutoDiagnose Digital (ADD) bringt Sie und Ihr Auto ins Netz. Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. hat die ADD entwickelt, um Ihnen eine unabhängige und kompetente Anlaufstelle zu bieten, Ihr Fahrzeug untersuchen zu lassen. Als Verbraucherschützer erteilen wir Empfehlungen zu Sofortmaßnahmen, z. B Reifen- oder Scheibenwischerwechsel sowie zu langfristigen Maßnahmen, z.B. Klimaanlagenwartung, Zahnriemenwechsel, Rostbehandlung, etc.
Die Empfehlungen und gefundene Mängel erhalten Sie noch vor Ort in einem schriftlichen Protokoll und können Sie zusätzlich in umfangreicher Form im Internet einsehen. Dadurch erhalten Sie eine umfassende Fahrzeughistorie, eine eigene Autoakte im Internet. Sie können als unser Kunde immer sicher sein, dass nur die Maßnahmen genannt werden, die tatsächlich notwendig sind.

Sie sind während der gesamten Untersuchung live mit dabei und unsere Prüfer erklären Ihnen gerne noch während der Prüfung die gerade festgestellten Mängel und geben Tips zur Behebung. Mit der ADD helfen wir Ihnen, selbst zu entscheiden, denn nur ein gut informierter Autofahrer ist ein mündiger Autofahrer.

Ablauf einer Prüfung

  • Ankunft am Prüfmobil und ggf. Einordnung in die Warteschlange
  • Anmeldung im Empfangsbereich des Prüfmobils
  • Auswahl des passenden Prüfpakets
  • Prüfung des Fahrzeuges durch einen Kfz-Meister der ADAC AutoDiagnose Digital im Beisein des Kunden
  • Ausdruck des Prüfprotokolls mit Mängeln und Reparaturempfehlungen noch vor Ort
  • Abruf der eigenen Fahrzeughistorie mit allen ausführlichen Prüfergebnissen im Internet unter www.meineautowelt.com